Photobucket - Video and Image Hosting
blackmaden

  Startseite
  Archiv
  Stuff
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Bibbi
   Kathy
   Merle
   Sonne



http://myblog.de/blackmaden

Gratis bloggen bei
myblog.de





SCHOOL´s back

Der Alltag hat uns wieder. Grauenvoll. Ich hab es so genossen, in den Ferien um sechs Uhr morgens aufzuwachen und mich noch einmal umzudrehen.

Aber naja, es hilft ja alles Maulen und Meckern nicht. Leider.
Also wieder um sechs Uhr aufstehen, sich für sechs Schulstunden zureden lassen und dann nach Hause fahren, mit dem festen Vorsatz: " Heute gehe ich um halb zehn ins Bett." Um dann entsetzt feststellen zu müssen, dass es schon halb elf ist.
6.9.06 21:14


ALLTAG IST LANGWEILIG

jeden morgen um 6.10Uhr aufstehen, duschen, frühstücken, sachenpacken, sich sechs stunden lang von den lehrern vollquatschen lassen, nach hause fahren, wieder was essen, usw........
irgendwie frustriert mich alles

zum glück gibt es noch menschen, die einem mit einem einzigen lächeln den tag versüßen können...
17.9.06 21:15


ENDLICH WIEDER ABI-PARTY

Okay, zugegeben, das neue Schuljahr hat auch seine guten Seiten. Abi-party im Joker.
Zu diesem superlustigen Abend kamen dann auch ganz neue Erkenntnisse. Z.B. dass mein Sofa und meine Schränke von H&M sind und meine Fleecejacke wiederum von IKEA.
Oder dass manche Leute Individuen des anderen Geschlechts doch nicht so interessant finden, wie es für die umstehenden scheint. Armer Steffen.
Dass die Tanzfläche "in den Ferien ja viel leerer war, als jetzt bei den Abipartys". War aber trotzdem geil. .
Dass Kerle sich bei zu hohem Testosteronpegel immer kloppen müssen.
Und dass Waldorfschulen scheiße sind.
Samstag und Sonntag hab ich eigentlich ganz entspannt verbracht. Musste mich schließlich noch von den Strapazen des letzten Wochenendes erholen.

Das war mein Wochenende.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Jaja....
24.9.06 21:23


JUST ANOTHER FUCKING TEXT

Die Woche verlief eigentlich relativ langweilig, aber schnell und besondere Höhepunkte gab es auch nicht.
Das einzigst aufbauende war dann wieder ein lustiger Freitagabend im Joker.
Bevor Lucia und ich da hingefahren sind mussten wir allerdings noch essen und uns gegenseitig zum Krüppel machen.
+fingerimmernochwehtut+
Aber übertreiben muss man dabei nicht, indem man sich im Schlaf einen Wadenkrampf zuzieht, Lucia.
30.9.06 13:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung